21. – 26. Juli 2022, Seminarhaus Deinsdorf: Liebevoller werden mit sich selbst – 5 Tage Mindful Self-Compassion

Hohe Selbstansprüche gepaart mit einem starken inneren Kritiker verursachen in unserem Leben viel Leid: Stress, Versagensängste, chronisch zu wenig Zeit für „das Wesentliche“, Zweifel, Wut, Stagnation auf dem eigenen Weg und Beziehungsprobleme sind nur einige Symptome.

Die Quelle, um unser Potential und unsere Kraft effektiv und in positiver Weise zu entfalten, liegt in einem veränderten Umgang mit uns selbst.

Selbstmitgefühl hilft, den Herausforderungen des Alltags mit mehr Leichtigkeit zu begegnen. Es basiert auf Achtsamkeit, liebender Güte für sich selbst und dem Erfahren von Verbundenheit.

In diesen fünf Tagen laden wir zu einer Erfahrungsreise ein: Mittels Erkenntnissen aus der aktuellen Hirnforschung, Meditationen, alltagstauglichen Übungen und Austauschrunden in einer kleinen Gruppe kannst Du lernen, Dir selbst und dem Leben in liebevoller, verbundener Präsenz zu begegnen. Vor Ort eingebettet in eine wundervolle, intakte Natur werden wir auch die Möglichkeiten nutzen, die sich uns draußen bieten.

Die Lehreinheiten, Meditationen und Übungen stammen aus einem wissenschaftlich umfangreich untersuchten Programm namens „Mindful Self-Compassion“ (MSC) für welches zahlreiche positive Effekte nachgewiesen wurden.

Was Dich in diesem MSC-Seminar erwartet…

An diesem Tag lernen wir mehr über unsere eigene, individuelle Art der Selbstführung und tauchen ein in Erfahrungen von Achtsamkeit, Selbstfreundlichkeit und Mitgefühl.

Methoden:

  • Angeleitete Meditationen
  • kurze Vorträge, u.a. basierend auf aktuellen (neuro-)wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Selbstreflexionsübungen
  • Austausch in der Gruppe

Ziel des Erfahrungstages:

Erste Impulse setzen für einen freundlicheren und freudvolleren Umgang mit Dir selbst.

Wann und Wo

Kurszeiten:

Ankunft am ersten Seminartag: bis 17:30 Uhr
Start am ersten Seminartag: 18:00 Uhr

Kurszeiten an Zwischentagen: jeweils 9 bis 18 Uhr, mit Pausen.

Ende am letzten Seminartag: 15:00 Uhr

Kursort:

Seminarhaus Deinsdorf, Deinsdorf 2, 91249 Weigendorf

Das Seminarhaus Deinsdorf als Bildungs- und Begegnungshaus für Ökologie und Gewaltfreiheit, eingebettet in wundervolle, intakte Natur unterstützt unser Vorhaben an diesem Tag optimal. Hinzu kommt die dortige, vielfach gelobte, biologische Vollwertküche, mit der wir uns auch körperlich an diesem Tag verwöhnen.

Mit der Bahn erreicht Ihr das Seminarhaus über den Bahnhof „Hartmannshof“ (22min Fahrtzeit von Nürnberg Hbf). Von dort können wir Euch abholen.

Organisatorische Infos

Seminargebühr:

490,- Euro (inkl. gesetzl. MwSt.) zzgl. U/V.

Übernachtung und Verpflegung (U/V):
Im Seminarhaus Deinsdorf fallen für die Übernachtung und vollwertig biologische Vollpension pro Person und Nacht 50-75 Euro an, je nach Zimmerkategorie.

Im Preis inkludiert sind neben dem Kurs selbst auch Handouts und Audio-Dateien zum leichteren Transfer in den Alltag, sowie das Buch „Selbstmitgefühl – Das Übungsbuch“ von Kristin Neff und Christopher Germer.

Voraussetzungen:

  • Vorerfahrung mit Achtsamkeit oder Meditation sind hilfreich, jedoch nicht notwendig.
  • Menschen, die akut psychisch erkrankt sind, werden gebeten, die Möglichkeit einer Teilnahme vorher mit ihrem behandelnden Arzt oder Psychotherapeuten sowie mit den Kursleiterinnen zu besprechen.
  • Um im eigenen Interesse über die Eignung des Kurses für sich selbst zu reflektieren, wird jeder Teilnehmende gebeten, bei Anmeldung per Fragebogen einige Vorabinformationen an die Kursleiterinnen zu senden und sich mit diesen ggf. vorab abzustimmen.

MSC Teacher-Training:

Der Abschluss dieses Kurses erfüllt die Anforderungen für die Teilnahme am MSC-Kurs, um an der MSC-Lehrerausbildung („MSC Teacher-Training“) teilzunehmen.

Anmeldung:

Eine Anmeldung zu diesem MSC-Seminar ist direkt über uns  möglich (siehe Kontaktformular weiter unten oder per E-Mail an melanie [ät] msc-nuernberg.de).

Noch Plätze verfügbar